Referat für ausländische Studierende

Ich habe einen Traum, dass meine vier Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der man sie nicht nach ihrer Hautfarbe, sondern nach dem Wert ihres Charakter beurteilen wird.“ (Martin Luther King)

Hallo ihr Erstis,

Wir als autonomes Referat stehen grundsätzlich allen Studierenden gerne zur Verfügung. Egal ob weiß, schwarz, braun, gelb... wir helfen allen unabhängig von ihrer Hautfarbe. Hast du Fragen bezüglich Studium, Aufenthalt in Deutschland, Visaangelegenheiten, Wohnungssuche, allgemein Fragen zur Stadt Osnabrück oder auch andere Anliegen die ihr gerne mit uns teilen
möchtet, dann könnt ihr ohne Vorbehalt ins Büro kommen oder uns einfach eine Mail schreiben und wir versuchen euch so gut wie möglich zu helfen.

Das Zitat von Martin Luther King steht nicht ohne Grund ganz oben auf unserer Seite, sondern ist gleichzeitig eines unserer Leitsätze! Unsere primären Ziele sind es Rassismus, Diskriminierung und Homophobie in der Uni als auch außerhalb zu bekämpfen.

Dich sprechen solche Ziele an? Und du fragst dich, inwiefern du deinen Anteil daran leisten kannst??

In dem du nicht einfach weg schaust, wenn Mitmenschen in deiner Umgebung diskriminiert oder rassistisch angegangen werden. Werde aktiv! Melde es bei uns... denn weg schauen, ist wie mitmachen!

Wir freuen uns auch immer wieder über tatkräftige Studierende, die uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten. Du willst aktiv werden und du hast konkrete Vorstellungen hinsichtlich dieser Thematik und du möchtest Rassismus und Diskriminierung nicht länger hinnehmen? Dann komm einfach vorbei... denn Frieden ist, wenn Hautfarbe egal ist!

Uns wurden in der jüngeren Vergangenheit des öfteren von Studierenden berichtet, dass Studierende aufgrund ihrer Hautfarbe nicht in Diskotheken reinkommen. Vorreiter an dieser menschenfeindlichen Praxis ist das Alando Palais, aber auch in anderen Lokalitäten sind uns Fälle bekannt. Bitte meldet dieses umgehend bei uns! Rassismus hat überall anders, aber auch insbesondere in der „Friedensstadt“ Osnabrück nichts zu suchen!

Wenn man vor der Disco als Einziger abgewiesen wird, dann brennt sich das in die Seele und verändert Biografien!

 

Wir hoffen, wir konnten euch einige Einblicke in unsere Initiative Arbeit geben und konnte den einen oder anderen inspirieren bei uns vorbeizuschauen...

 

Sprechstunden:
Freitags 11-12 Uhr
und nach Vereinbarung

Das Team:
Jerome James (jeromejames@gmx.de) Deutsch, Englisch  und  Yasar Yilmaz (ras.osnabrueck@gmail.com) Deutsch, Türkisch

Andere Infos für ausländische Studierende an der Universität Osnabrück:

Akademisches Auslandsamt

Im Akademischen Auslandsamt laufen die Fäden für alle internationalen
Austauschaktivitäten zusammen. Aufgabe des Akademischen Auslandsamtes ist
es, die internationalen Beziehungen zu koordinieren und Projekte mit
ausländischen Partnerinnen und Partnern zu entwickeln und durchzuführen.
Das Akademische Auslandsamt unterstützt Osnabrücker Studierende sowie
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Planung und Vorbereitung
ihrer Auslandsaufenthalte. Außerdem betreut und berät das Akademische
Auslandsamt internationale Studierende, Promovierende und
Gastwissenschaftler.

http://www.uni-osnabrueck.de/840.html

Interkulturelles Mentoring an der Universität Osnabrück (imos)

Das Interkulturelle Mentoring an der Universität Osnabrück (imos) hat sich
zum Ziel gesetzt, die Studiensituation internationaler Studierender zu
verbessern.

Internationale Studienanfänger, die an der Universität ihr grundständiges
bzw. weiterführendes Studium absolvieren, werden bei der Integration in
die deutsche Kultur und beim Einstieg in das deutsche Universitätssystem
von engagierten Osnabrücker Studierenden individuell unterstützt.

http://www.imos.uni-osnabrueck.de/