Amnesty International

"07.02.2017 - Amnesty: Massenhinrichtungen in syrischem Gefängnis",
"28.03.2017 - Zivile Opfer: Amnesty erhebt schwere Vorwürfe gegen US-Allianz",
"11.04.2017 - Amnesty: China bleibt Todestrafen-Rekordhalter".

 

Amnesty schafft es mit traurigen Wahrheiten immer wieder in die Schlagzeilen. Anders gesagt: Amnestys qualitativ hochwertige Research ist Grundlage dafür, dass Verbrechen publik und nicht vergessen werden. Die NGO belässt es aber nicht beim Beobachten. Mit Petitionen und sog. "urgent actions", mit öffentlichen Aktionen und mit Lobbyarbeit gelingt es der Organisation immer wieder, Menschenrechtsverletzungen entgegenzuwirken und Gerechtigkeit dorthin zu bringen, wo Willkür und Unrecht die Menschen geißeln. Hier in Osnabrück ist uns neben politischem Aktionismus die Bildungsarbeit in Form von Vorträgen und Schulbesuchen wichtig. Wenn du auch "mitanpacken" möchtest, so melde dich doch gerne unter ai.hochschulini.os@gmail.com!

Kontakt:

ai.hochschulini.os@gmail.com
amnesty-hochschulen-os.de
Facebook: AmnestyHSG.OS