Aktuelles

Ausstellung: Umkämpfte Vergangenheit

"In jeder Epoche muß versucht werden, die Überlieferung von neuem dem Konformismus abzugewinnen, der im Begriff steht, sie zu überwältigen ... auch die Toten werden vor dem Feind, wenn er siegt, nicht sicher sein. Und dieser Feind hat zu siegen nicht aufgehört.“ - Walter Benjamin, 1940

Vom 16.04. bis zum 18.05 findet die Ausstellung "Umkämpfte Vergangenheit - Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus" im zweiten Stock des Schlosses statt. Die Öffnungszeiten sind Mo-Fr 8 - 22 Uhr und am Samstag von 8 - 14 Uhr.

DKMS Öffentliche Registrierungsaktion Freitag 20.04 ab 14:30

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei führt zusammen mit dem Leo Club Osnabrück am Freitag dem 20.04 von 14:30 bis 18:30 Uhr im EW-Gebäude in Raum 130 eine Registierungs- und Typisierungsaktion zur Gewinnung von möglichen Stammzellspendern für Leukämiekranke durch.

Alte Reclam-Hefte gesucht!

Das Referat für Hochschulpolitik bittet um eure Mithilfe. Für eine Werbeaktion im Rahmen der Eliten-Vortragsreihe werden alte Reclam-Hefte gesucht.
Zustand ist egal. Wer seine alten gelben Büchlein loswerden will, kann sie einfach in den Briefkasten des AStA (Alte Münze 12, bitte mit Hinweis: Referat für Hochschulpolitik) werfen oder im AStA abgeben (Di. und Do.: 10 - 13 Uhr).

Weitere Informationen gibt das Referat für Hochschulpolitik: asta-hopo@uni-osnabrueck.de.

Einladung zur Auftaktveranstaltung Mentoring-Programm

Am Freitag, den 13.04.201 findet die feierliche Auftaktveranstaltung des Mentoring-Programms für Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Osnabrück statt. Das Programm ist für promovierte Wissenschaftlerinnen und für Doktorandinnen ausgerichtet. Zur Auftaktveranstaltung sind alle Studierenden willkommen, die sich für eine wissenschaftliche Laufbahn interessieren. 

Sozialreferat des AStA und UniBambinOS eröffnen neues Familienzimmer

Ein Stück mehr Familienfreundlichkeit

Auf Initiative des AStA-Sozialreferats und mit Unterstützung des Servicebüros für studierende Eltern (UniBambinOS), gibt es seit kurzem einen weiteren Ort, an dem sich Studentinnen und Studenten mit ihren Kindern aufhalten können. Das Familienzimmer befindet sich am Standort Innenstadt im dritten Stock des Kolpinggebäudes (01/304), also in zentraler Lage. Dank zahlreicher Sachspenden von Studierenden und Universitätsbeschäftigten bietet der Raum eine kindgerechte und gemütliche Atmosphäre. Sitzsäcke, Kinderbücher und ein Sammelsurium von Spielzeugen laden Kinder zum Spielen und ihre Eltern zum Verweilen ein.

Seiten

Subscribe to Aktuelles