Aktuelles

FAQ zu Prüfungen WiSe 20/21

Wir haben euch anlässlich der kommenden Klausurenphase einige Informationen zusammengefasst.

Tags: 

Veranstaltungen Gedenkstätten Augustaschacht und Gestapokeller

Die Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht laden gemeinsam mit dem Fanprojekt Osnabrück zum Auftakt-Workshop des gemeinsamen Erinnerungsprojektes zur Aufarbeitung der Geschichte des NS-Zwangsarbeit-Lager der OKD (Gartlage) ein.

Der Workshop zum Thema „Fußball und Zwangsarbeit“ findet am Samstag, 13. Februar (13-17 Uhr) statt.

Veranstaltungsreihe: Die Neue Rechte und Rechtsextremismus

In den vergangenen Monaten haben wir uns ein wenig mit der Neuen Rechten und rechten Strukturen an Universitäten und Hochschulen beschäftigt. Da gesamtgesellschaftlich rechte Ideologien immer anschlussfähiger wirken, (teilweise pandemiebedingt) Gruppierungen um rechte, antisemitische Verschwörungsideologien Zulauf erhalten und das Mobilisierungspotenzial von rechtskonservativen, nationalistischen Parteien enorm gestiegen ist, sind auch weiterführende Bildungsinstitutionen nicht frei von rechten Ideologien - und gerade hier wird die Neue Rechte aktiv.

Vortrag: Alter Wein in neurechten Schläuchen - die "Neue Rechte" an Hochschulen

Bei der so genannten „Neuen Rechten“ handelt es sich um eine spezifische Strömung der extremen Rechten, die sich auf den Rechtsextremismus der Weimarer Republik bezieht. Ziel ist eine „Konservative Revolution“, Mittel ist die Eroberung des vorpolitischen Raumes durch eigene Publikationen und Denkfabriken. Man bemüht sich um die Herausbildung einer eigenen Elite und wendet sich dabei vor allem an Akademiker*innen.

Nutzung des Unikellers als Lernraum

Ab jetzt werden euch wieder die Räumlichkeiten der Gaststätte Unikeller direkt am Innenstadtcampus immer dienstags bis donnerstags von 12-18 Uhr als Lernraum zur Verfügung stehen. Ihr könnt dort das Uni-Wlan eduroam nutzen und an Einzeltischen unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen lernen - z.B. zwischen Präsenzveranstaltungen oder falls euch in der WG mal die Decke auf den Kopf fällt.

Seiten