Aktuelles

Präsenzprüfungen während der Pandemie?!

Während der Lockdown wieder verschärft wird, Schulen und Kitas geschlossen bleiben und Unternehmen bundesweit dazu verpflichtet werden, wo immer möglich Homeoffice Möglichkeiten zu schaffen, besteht die Hochschule Osnabrück auf ihre Präsenzprüfungen. Am 18. Januar veröffentlichte die Hasepost den Artikel "Bildungsdauer nicht weiter verlängern: Präsenzklausuren an der Hochschule Osnabrück trotz Corona" [1], zu dem wir im Folgenden Stellung beziehen.
 
Die Situation an der Hochschule

Update zur Nichtanrechnung eines Semesters & BAföG Anspruch

Es gibt ein paar Neuigkeiten zur Nichtanrechnung eines Semesters, die im Dezember nach zahlreichen Protesten niedersächsischer Studierendenvertretungen endlich durch den Landtag beschlossen wurde.

Gesenkter Semesterbeitrag im Sommersemester 2021

Das Wintersemester nähert sich dem Ende und schon im nächsten Monat ist der Semesterbeitrag für das Sommersemester 2021 fällig. Da die Corona-Pandemie für viele von euch auch mit einer schwierigen finanziellen Lage einhergeht, möchten wir euch zumindest im Rahmen unserer Möglichkeiten ein wenig entlasten.
 

++ Update: Fahrradwerkstatt wieder geöffnet ++

Aufgrund der Corona-Pandemie musste unsere Fahrradwerkstatt bisher leider geschlossen bleiben. Das Konzept war bislang auf "Hilfe zur Selbsthilfe" statt Reparaturservice ausgelegt, was nicht mit ausreichend Abstand umsetzbar war. Wir möchten euch den Service aber weiterhin anbieten, deshalb haben wir uns ein Konzept überlegt, mit dem die Fahrradwerkstatt nun wieder öffnen kann. Ab sofort wird die Fahrradwerkstatt während der Vorlesungszeit wieder mittwochs und donnerstags öffnen, während der Corona-Pandemie allerdings vorerst als kontaktloser Reparaturservice.

Wichtig: Eine Anmeldung per Kontaktformular ist notwendig!

Feministischer Lesekreis ab 15.01.

Da unser antifaschistischer Lesekreis so gut ankommt und wir gerne noch mehr lesen möchten, werden wir in Kooperation mit dem autonomen Fem_ref und dem Schwulen*referat einen feministischen Lesekreis veranstalten. Dieser soll von nun an jeden dritten Freitag im Monat um 17 Uhr stattfinden. Gemeinsam werden wir uns feministischen Theorien einsteiger:innenfreundlich nähern, uns mit unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzen und uns mit den Inhalten der Frauen*bewegungen beschäftigen.

Seiten